Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Berichte

2. Heimspiel der E2 gegen den SV Hertmannsweiler

Am Samstag, den 17.10., spielte unserer jüngerer Jahrgang gegen den SV Hertmannsweiler. Nach zuletzt zwei guten Spielen, ein Sieg und ein Unentschieden, hatten wir uns eigentlich für dieses Mal etwas ausgerechnet.

Leider fehlten uns in diesem Spiel etwas die Körperspannung und die Laufbereitschaft, sodass wir schon nach zwei Minuten das 0:1 hinnehmen mussten. In den folgenden Minuten hatte Hertmannsweiler öfters die Möglichkeit, dieses Ergebnis noch höher zu schrauben, aber sie erzielten erst in der 12. Minute das 0:2. Danach ging ein kleiner Ruck durch unsere Mannschaft und Leonidas verkürzte zum 1:2. Der Elan durch das Tor verpuffte jedoch relativ schnell und wir mussten bis zur Halbzeit noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen.

In der Halbzeitpause motivierte das Trainer- Team die Kids eindringlich und es ging mit etwas mehr Engagement in die zweite Halbzeit. Aber auch der SV ließ nicht locker und erhöhte in der 32. Minute auf 1:5. Postwendend konnte sich Myles gut durchsetzen und erzielte unseren 2. Treffer. Auf beiden Seiten gab es nun mehrere Gelegenheiten Tore zu erzielen, wobei Hertmansweiler mit zwei Treffern dabei effektiver war. Nevin konnte noch einen dritten Treffer für Steinach beisteuern und so endete das Spiel mit 3:7. Wenn wir es geschafft hätten unsere Torgelegenheiten besser zu nutzen und unser Passspiel genauer und schneller nach vorne zu bringen, wäre in diesem Spiel ein Punkt drin gewesen.

Trotz alledem schauen wir weiter mit viel Spaß und Zuversicht in die Zukunft.  Wir werden die jetzige Spielpause nutzen, um im Training diese Defizite aufzuholen.

 

Es spielten:

Sarah, David, Theo, Yakup, Maximilian, Nils, Leonidas, Myles und Nevin

E2 spielt unentschieden in Unterweissach

Am Samstag, dem 10.10.2020 trat der jüngere E-Jugendjahrgang zu seinem zweiten Punktspiel beim SV Unterweissach an. Bei wechselhaftem Herbstwetter zeigten die Jungs und Sarah von Beginn an ein konzentriertes Spiel und hatten in der ersten Halbzeit einige gute Möglichkeiten. Bei etwas mehr Schussglück hätte unsere Mannschaft durchaus mehrmals in Führung gehen können. Dass es zur Halbzeit 0:0 stand, war aber auch dem starken Torspieler David zu verdanken, der einen Elfmeter des Gegners halten konnte.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild. Ein unhaltbarer Schuss aus kurzer Distanz brachte jedoch den SV Unterweissach in Führung. Die E2 ließ sich davon nicht entmutigen und kämpfte um jeden Ball. Diese engagierte Leistung wurde durch ein schön herausgespieltes Tor von Ben T. gegen Ende der zweiten Halbzeit belohnt.

Aufgrund der vielen guten Chancen wäre durchaus ein Sieg möglich gewesen, insgesamt war es jedoch ein verdientes Unentschieden und auf jeden Fall eine tolle Mannschaftsleistung.

Es spielten: David, Yakup, Nevin, Nils, Sarah, Theo Ben F., Myles, Leonidas und Ben T. 

Testspiel der E II gegen SV Allmersbach II

Am Sonntag, den 04.10.2020, trat unsere E2 in einem Testspiel gegen die E 2 des SV Allmersbach an. Gegenüber der Woche zuvor hatten wir dieses Mal bestes Fußballwetter. Das gefiel unserem jüngeren Jahrgang und die Jungs und Mädels legten beherzt los. Es gab im Spielaufbau zwar noch ein paar Mängel, aber mit zunehmender Spieldauer konnten wir uns in der Hälfte des SVA festsetzen. Die Konsequenz daraus war dann nach 10 Minuten das 1:0 für uns. Torschütze war Ben Frick. Die Kids ließen nicht nach und Ben erhöhte zum 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

Da es ein Testspiel war, stellten wir in der Halbzeit auf einigen Positionen um, damit wir Trainer ein Gefühl bekommen, auf welcher Position die Kids am besten zurechtkommen. Leider mussten wir kurz nach Beginn der 2. Halbzeit den 2:1 Anschlusstreffer hinnehmen. Die Mannschaft ließ sich aber nicht schocken und stellte postwendend durch Sarah den 2 Tore Abstand wieder her. Allmersbach gab nie auf und schaffte bis zur Mitte der 2. Halbzeit den Ausgleich zum 3:3. Die Umstellung der Spieler zurück auf Ihre alte Positionen brachte unser Spiel wieder zum Laufen. Vor allem die rechte Seite mit Yakup und Theo wurden immer besser und sie setzten genau das um, was wir ihnen in der Halbzeit vorgegeben haben. Aus einem tollen Spielzug heraus brachte uns Yakup mit 4:3 in Front. Zwei Zeigerumdrehungen später erhöhte Sarah auf 5:3. Den sechsten Treffer erzielte Theo, der mit diesem Treffer seine tolle Leistung an diesem Tag krönte. Ein Eigentor von Allmersbach stellte dann kurz vor Schluss den Endstand zum 7:3 her.

Auf dieser Leistung können wir aufbauen und freuen uns auf das nächste Spiel gegen den SV Unterweissach II. Wir Trainer sind stolz auf Euch.

Es spielten: Sarah, Ben F., Yakup, Maximilian, Nils, David, Nevin und Theo.

Testspiel der E-Jugend, Jahrgang 2011, gegen FSV Waiblingen II

In unserem ersten Testspiel, nach den Sommerferien und unter E-Jugend Bedingungen, traf unser jüngerer Jahrgang auf einen sehr starken Gegner.

Auch wenn das Endergebnis mit 2:19 sehr hoch erscheint, haben unsere Kids über die gesamten 60 Minuten Spielzeit ihr Bestes gegeben. Unser Gegner kam aus einem zwei-tägigem Trainingslager und das merkte man dem ganzen Spiel an. Die Laufwege und Spielzüge waren einfach schon besser einstudiert.

Aber auch solch eine Erfahrung schadet unseren Kindern nicht allzu viel, da wir nun wissen, woran wir mehr arbeiten müssen und dies motiviert uns Trainer umso mehr.

Es ist darüber hinaus bemerkenswert, dass sich das Team mit zwei Treffern, gegen einen solch überlegenen Gegner, durch Leonidas und Myles belohnt hat.

Unser erstes Ligaspiel findet am 26.09.2020 bei uns in Steinach statt.

Es spielten: Sarah, Ben F., Ben T., Maximilian, Yakup, Myles, Leonidas, Nils, Theo, David und Nevin.