Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Berichte

B-Junioren SSV Steinach-Reichenbach

Nach der Trennung von der BSB mussten wir in der Saison 2020/21 in der Qualistaffel im Bezirk Rems/Murr beginnen.

Unser Kader besteht aus 26 Spielern, wovon 9 Spieler von unseren ehemaligen Partnervereinen Breuningsweiler und Birkmannsweiler im Sommer zu uns gewechselt sind.

Noch vor den Sommerferien bestritten wir Mitte Juli unser erstes Testspiel  gegen den Meister und Aufsteiger in die Landesstaffel SG Sonnenhof II. Nach einer tollen 1.Halbzeit stand es 1:1 (Tor Timo). Zur 2.Halbzeit wechselten wir 6 neue Spieler ein. Der Spielfluss ging dadurch etwas verloren und wir unterlagen letztlich mit 1:3. Es zeigte sich jedoch, dass wir eine gute Mannschaft haben.

Nach der Trainingspause im August bestritten wir am 30.08. ein Testspiel bei MTV Ludwigsburg II. Noch ohne einige Urlauber erreichten wir gegen einen spielstarken Gegner ein 2:2 Unentschieden, wobei der Ausgleich für Ludwigsburg erst in der letzten Spielminute durch einen umstrittenen Elfmeter fiel. Torschützen waren Niklas und Michalis.

Am Samstag, 05.09., traten wir gegen die Bezirksligastaffelmannschaft der SGM Rudersberg/Schlechtbach an. In einem torreichen Spiel gewannen wir mit 8:3, wobei wir in der 2. Halbzeit einige Defensivschwächen zeigten.

Torschützen waren Timo mit 6 Toren, Ben und Malte.

Am nächsten Tag bestritten wir gegen die SGM Neustadt/Hohenacker ein weiteres Testspiel gegen ein stärkeres Team, wie tags zuvor. Es zeigte sich, dass wir kräftemäßig in der 2. Halbzeit einige Schwierigkeiten hatten. Trotzdem gelang mit dem 3:1 der nächste Erfolg.

Torschützen waren Timo 2 Tore und Arian.

Am letzten Feriensamstag, 12.09., war mit dem SV Allmersbach erneut eine Bezirksligastaffelmannschaft bei uns zu Gast. Wir gingen schnell mit 2:0 in Führung und experimentierten dann in der 2.Halbzeit, so dass der Spielfluss etwas verloren ging. Trotzdem erhöhten wir auf 3:0 und mussten kurz vor

Spielende noch einen Gegentreffer per Elfmeter hinnehmen zum Endstand von 3:1. Torschützen waren Timo, Moritz und Arian 

Damit war die Vorbereitungszeit zu Ende und wir freuten uns auf den Punktspielauftakt am Sonntag, 20.09., bei der SGM Miedelsbach/Haubersbronn.

Unsere vorherige Spielbeobachtung des Gegners gab uns recht, dass wir auf einen angriffstarken Gegner treffen würden. Unsere schnelle 2:0 Führung verspielten wir ebenso schnell in 8 Minuten, nach krassen Stellungsfehlern in der Abwehr. Noch vor der Halbzeit gingen wir erneut in Führung und bauten diese kurz nach Seitenwechsel auf 4:2 aus. Doch erneut wurde unser Team leichtsinnig und musste binnen weniger Minuten erneut 2 Gegentreffer zum 4:4 Ausgleich hinnehmen. Gegen Spielende setzte sich dann unsere bessere Spielanlage durch und wir erzielten in den letzten 12 Minuten noch 3 Tore zum

letztlich verdienten 7:4 Auswärtserfolg.

Torschützen waren Timo 3 Tore, Arian 2 Tore, Paul und Tim. 

Am 2.Spieltag, 27.09., trafen wir auf die SG Weinstadt II, die ihr erstes Punktspiel mit 14:0 gewonnen hatten. Unser Team war also gewarnt. Wir gingen bereits in der 1.Minute in Führung, Danach wurden wir leichtsinnig und ermöglichtem unserem Gegner 2 leichte Tore zum Pausenrückstand von 1:2.

Nach dem Seitenwechsel fanden wir besser ins Spiel und konnten das Ergebnis

noch zum 4:2 Sieg drehen. Torschützen waren Timo 2 Tore, Arian und Moritz.

Am 3.Spieltag hatten wir spielfrei. Um im Rhythmus zu bleiben bestritten wir am 4.10. beim TSV RSK Esslingen ein Freundschaftsspiel. Auf einem ungewohnten und tiefen Rasenplatz taten wir uns schwer ins Spiel zu finden.

Trotzdem lagen wir zur Halbzeit 1:0 vorne.  Erst in der 2.Halbzeit zeigten wir unsere Stärken und gewannen am Ende mit 4:1. Torschützen waren Arian 2 Tore, Ben und Niklas.

Am Sonntag, 11.10., bestritten wir unser 3.Punktspiel in Steinach gegen den SC Urbach II.  Für unseren Gegner war es das 1.Spiel, wegen diverser vorheriger Spielabsagen. In den ersten Minuten war es ein Abtasten beider Mannschaften.

Ab der 18. Minute schossen wir dann 4 Tore bis zur Halbzeit. Nach dem Wiederanpfiff wechselten wir munter durch, damit jeder seine Spielanteile bekommen sollte. Weitere 3 Tore folgten zum Endstand von 7:0.

Torschützen waren Timo 3 Tore, Arian 2 Tore und Niklas 2 Tore.

Am 5.Spieltag, 18.10., hatten wir nach dem Rückzug vom SV Plüderhausen erneut spielfrei. Kurzfristig machten wir ein Testspiel gegen die Spvvg Rommelshausen aus. Wir konnten hier einiges ausprobieren und setzten 17 Spieler ein. Es war ein überlegen geführtes Spiel. Am Ende gewannen wir mit 10:1. Torschützen waren Timo 3 Tore, Janis 2 Tore, Micha 2 Tore, Arian, Ben und Morit 

Am 25.10. war wegen den Herbstferien erneut spielfrei. Wir nutzen die Möglichkeit zu einem weiteren Test gegen die Bezirksligamannschaft der SGM

Winterbach/Remshalden, die bisher  alle ihre 5 Punktspiele gewonnen hatten.

Wir konnten nicht in Bestbesetzung spielen und hatten auch nur 3 Wechselspieler dabei. Trotzdem zeigte unser Team, dass es nach einem 3:0 Sieg in Winterbach locker in der Bezirksliga mithalten könnte.

Torschützen waren Timo 2 Tore und Ben.

Ursprünglich wollten wir am 1.11. ein weiteres Testspiel bestreiten. Auf Grund der steigenden Coronazahlen haben wir vorsichtshalber darauf verzichtet.

Zwischenzeitlich wurde die Saison vom WFV für den November unterbrochen.

Wann und wie es weiter geht, bleibt abzuwarten.