Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Verein

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Hallo Miteinander,

bedingt durch die Coronapandemie hat das Jahr 2020 persönlich und auch sportlich große Herausforderungen an uns alle gestellt.

Von einem geordneten Trainings- und Spielbetrieb waren wir weit entfernt. Auch viele sonstige Vereinsveranstaltungen mussten abgesagt werden.

Wie es im neuen Jahr weiter geht, kann derzeit niemand sagen.

Trotzdem haben wir doch noch einiges bewegen können. Am Jahresanfang. noch vor der Krise, haben wir ein  tolles Fun Turnier in der Halle in Oppelsbohm mit zusammengelosten Spielern aus den Aktiven, den Damen, der Ü 32 und den A-Junioren, organisiert. Daneben fand unser 1. Hallenturnier für Jugendmannschaften statt.

Noch bevor die ersten Punktspiele bei den Aktiven, den Damen und der Jugend, begannen, machte uns Corona einen Strich durch die Rechnung und legte ab Mitte März den gesamten Trainings-und Spielbetrieb lahm. Die Saison wurde letztlich abgebrochen.

Nachdem der Trainingsbetrieb von der Politik in kleinen Grupen wieder gestattet wurde, war der SSV einer der ersten Vereine im Bezirk, der wieder Training in allen Altersbereichen anbot, unter strengster Einhaltung der Hygiene - und Abstandsmaßnahmen.

Ende Juli veranstalteten wir sogar unser Fußballwochenende mit Elfmeterturnier, Jugendturnieren und dem Just Pack Cup der Aktiven.

Auch unser Jugendcamp kurze Zeit später fand statt.

Die Punktspiele in allen Bereichen konnten Ende August/Anfang September, sogar mit Zuschauern, wieder starten. Die behördlichen Vorgaben brachten uns teilweise an unsere Grenzen.

Ende Oktober stoppte uns dann die 2. Coronawelle. Seitdem steht alles wieder still. Die Inzidenzzahlen sind hoch und gehen nicht zurück.

Wir können nur warten, bis wann wieder Sport möglich ist.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei Euch allen für die geleistete Arbeit ganz herzlich bedanken. Leider sind ja Weihnachstfeiern und soziale Kontakte derzeit nicht möglich.

Ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Bleibt gesund.

Liebe Gruße

Udo