Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Verein

Vorschau zu den Spielen der aktiven Herrenmannschaften am kommenden Wochenende

Liebe Zuschauer,

zum zweiten Heimspiel in dieser Saison gegen den SV Steinbach möchten wir Sie hier auf unserem Sportgelände am Erlenhof ganz herzlich willkommen heißen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Steinbach mit ihren Betreuern und ihren Fans.   

Auch die Schiedsrichter der heutigen Begegnungen, Herrn Martin Kling bei der 1. Mannschaft,  Herrn Tom Schmidt bei der 2. Mannschaft gegen den TV Stetten und Herrn Markus Kißling bei der 3. Mannschaft gegen den SV Plüderhausen, möchten wir ganz herzlich begrüßen und ihnen eine gute Hand wünschen.

Beim ersten Heimspiel gegen den favorisierten FSV Waiblingen gab es für unsere 1. Mannschaft einen verdienten 2:0 Sieg gegen den selbst ernannten Aufstiegskandidaten. Als Aufsteiger zeigte unser Team eine hervorragende Leistung nach einer vierwöchigen Spielpause.

Im Auswärtsspiel beim SV Fellbach II am letzten Mittwoch zeigte unser Team

einige Defensivschwächen und musste bis zum Pausenpfiff 2 unnötige Gegentore einstecken. Trotz Schwächung durch eine Gelb/Rote Karte gelang Jan Demmler per Kopf  der 2:1 Anschlusstreffer. Kurz danach vergab der SSV die Möglichkeit zum Ausgleich, als ein Elfmeter vom gegnerischen Torspieler gehalten wurde. 11 Minuten vor Spielende erhöhte Fellbach zum Endstand von 3:1. Eine Punkteteilung wäre durchaus im Bereich des möglichen gewesen.

Mit dem SV Steinbach  stellt sich heute eine Mannschaft in Steinach vor, die in der letzten Saison als Aufsteiger einen hervorragenden 3. Platz in der Bezirksliga erreichte und nur knapp die Relegationsspiele verpasste. Mit 1 Sieg, 3 Unentschieden und  2 Niederlagen belegen unsere Gäste derzeit den 9.Tabellenplatz. Sie werden sicherlich alles versuchen, mit einem Sieg in der Tabelle nach vorne zu kommen. 

Bei unserem SSV hat sich die personelle Situation in der letzten Woche leider

sehr verändert durch Verletzungen, Sperren und Urlaubern. Es bleibt daher abzuwarten, welche Spieler überhaupt zur Verfügung stehen. Wir gehen daher sicherlich nur als Außenseiter in die Begegnung.

Den Besuchern des heutigen Spieles wünschen wir eine faire und spannende Begegnung und beiden Mannschaften einen guten Saisonverlauf.

 

Udo Wonschick

Vorstand Fußball