Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Verein

Trainingslager der BSB A1 in Steinbach am Wald in Oberfranken

(aw) Unsere Mannschaft startete in der letzten Ferienwoche von Dienstag bis Sonntag zum Trainingslager nach Steinbach am Wald (Oberfranken). Bereits direkt nach der Hinfahrt gab es ein erstes Training.   

 

Am Mittwoch ging es nach der ersten Trainingseinheit und dem Mittagessen direkt nach Leipzig, wo wir ein Spiel gegen die U17 Bundesligamannschaft von RB Leipzig hatten. Vor allem in den ersten 32 Minuten konnten wir sehr gut mithalten und hatten einige Chancen in Führung zu gehen, aber Leipzig ging dann in der 32. Minute in Führung. RB hatte große Probleme mit unserer hervorragend gespielten Abseitsfalle, aber mit zunehmender Spieldauer zeigte sich die körperliche Fitness der Gastgeber immer mehr. Leipzig konnte nun auch die kurzfristige Unordnung in unserem Team nach einigen Spielerwechseln zu Toren nutzen, sodass am Ende RB Leipzig mit 6:0 als Sieger vom  Platz gehen konnte. Dennoch hatte unsere Mannschaft eine außergewöhnliche Leistung gegen den Bundesligaspitzenreiter Nordost gezeigt. Im Anschluss wurde noch im Leistungszentrum von RB gegessen, ehe es noch eine sehr interessante Führung durch die heiligen Räume des RB Fußballzentrums gab. Danach ging es wieder zurück nach Steinbach. Die nächsten Tage standen im Zeichen von ausgiebigen Trainings-Einheiten. Samstagfrüh ging es zur Regeneration ins Schwimmbad mit Wellnessbereich. Am Samstagmittag wurde nochmals anständig trainiert, ehe sich unser Team, abends beim Abschlussgrillen mit gemütlichem Ausklang, erholte. Nach dem Frühstück am Sonntag starteten wir unsere Heimreise und kamen um 14:15 Uhr wieder am Vereinszentrum des SSV Steinach an.  

 

Mein besonderer Dank gilt meinem Trainer Kollegen Oliver Holm für eine perfekte Organisation und Udo Wonschick, der für unseren ausgefallenen Fahrer/Betreuer eingesprungen ist. Wir hatten ein tolles Trainingslager.

 

Es waren dabei: Lorenz, Tim E, Luca Z, Manuel, Niklas, Mica, Marc, Philipp, Patrick, Jason, Meridon, Aris, Nico, David, Pascal und Hendrik.

Trainer: Oliver Holm und Axel Wanek