Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Verein

Vorschau für das Spiel gegen Hößlinswart am kommenden Samstag

Liebe Zuschauer,

Zum letzten Heimspiel gegen den Lokalrivalen KTSV Hößlinswart möchten wir Sie hier auf unserem Sportgelände am Erlenhof ganz herzlich willkommen heißen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Hößlinswart mit ihren Betreuern und ihren Fans.   

 Auch die Schiedsrichter der heutigen Begegnungen, Herrn Qendrim Mustafaj bei der 1.Mannschaft und Herrn Heinz Mauritz bei der 2. Mannschaft, möchten wir ganz herzlich begrüßen und ihnen eine gute Hand wünschen.

Das letzte Heimspiel vor 2 Wochen gegen den seit letzten Sonntag feststehenden Absteiger SV Hegnach dominierte unsere Mannschaft eindeutig und landete mit einem 5:0 den höchsten Saisonsieg. 

Am Pfingstmontag mussten wir beim Tabellenführer TSV Leutenbach antreten.

In einem ausgeglichenen Spiel siegte Leutenbach knapp mit 2:1 und machte damit die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt. Herzlichen Glückwunsch hierzu vom SSV. 

Unser heutiger Gegner, der KTSV Hößlinswart, spielt eine ganz starke Saison und steht als sicherer Tabellenzweiter als Relegationsteilnehmer fest und kann ebenfalls noch den Aufstieg in die Bezirksliga erreichen.

Hößlinswart besitzt den treffsichersten Angriff der ganzen Liga und unser SSV

muss sich, wie im Nachholsspiel vor ein paar Wochen in  Hößlinswart, auf eine schwierige Aufgabe gegen den Favoriten einstellen.

Für unseren SSV verlief die Rückrunde, wie in den vergangenen Spielzeiten, erneut sehr enttäuschend. Vielleicht gelingt unserem Team heute noch ein gelungener Saisonabschluss.

Den Besuchern des heutigen Spieles wünschen wir eine faire und spannende Begegnung. 

Spielbeginn ist am Samstag, 26.05.2018, um 16.00 Uhr.  

 

Udo Wonschick

Vorstand Fußball