Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Berichte

Niederlage für den SSV II nach unsolider Abwehrleistung.

Da die halbe Mannschaft gestern auf einer Geburtstagsparty eines Mannschaftskollegen war und dort schon die Tuchfühlung mit den Spielgeräten geübt wurde, waren manche Spieler in der ersten Hälfte des Spiels durch den eigentlichen Spielball etwas abgelenkt. Dadurch stand es zur Halbzeit 3:0 für Waiblingen.

Durch einen sicher verwandelten Elfmeter von Carsten ‘‘ Kasten ‘‘ Lehmann, gelang der Anschlusstreffer. Leider setzte es nochmals ein weiteres Gegentor. Somit war der Endstand 1:4. Der SSV II belegt nun den 14. Tabellenplatz. Nächste Woche kommt es zum Derby.

Wir freuen uns, wieder eine ausverkaufte Kulisse begrüßen zu dürfen. 

Der SSV II gewinnt gegen den Gastgeber TSV Schlechtbach II mit 0:1

In der Anfangsphase hatte unsere Mannschaft ein Übergewicht. So war auch das 0:1 nach einer tollen Kombination über die linke Seite folgerichtig. Albart vollstreckte nach scharfen Querpass an den Torraum. In der Folgezeit wurde das Spiel härter. So das der Schiedsrichter auf beiden Seiten Verwarnungen aussprechen musste. Fußballerisch waren bis auf einen Freistoß für den SSV, der über das Tor ging, in der ersten Halbzeit keine nennenswerten Torchancen mehr zu verbuchen.

In der zweiten Halbzeit war Schlechtbach in einigen Situationen zielstrebiger und tauchte deshalb jetzt häufiger vor unserem Tor auf. Allerdings operierte unser Gegner sehr häufig mit hohen Bällen, die von den zentralen Spielern und unserem Torspieler Andre meist entschärft wurden.

in der 80. Minute vergab der TSV Schlechtbach II eine große Möglichkeit zur Führung, nachdem ein Angreifer freistehend am Tor vorbei schoß. In der Folgezeit schob der Gegner immer weiter nach vorne und so ergaben sich große Räume für unsere Angreifer. Der ein oder andere Angriff hätte besser ausgespielt werden können. Ansonsten war es wieder eine gute Gesamtleistung der Mannschaft.

Endergebnis  0:1

Der SSV II ist nach dem 25. Spieltag und 23 Punkten Punktgleich mit dem KTSV Hößlinswart II auf Rang 14.